Vielfliegerstatus

Airlinesstatus erreichen

Vielfliegerstatus

Parken am Flughafen muss nicht teuer sein

Parken am Flughafen kann eine sehr teure Sache sein. Die Tagespauschalen sind exorbitant. Bei einer zweiwöchigen Reise, oder sogar bei drei Wochen, kann die gesamte Urlaubskasse enorm beansprucht werden.

Möglichkeit 1: Auto zu Hause lassen

Die Anbieter von Pauschalreisen oder Flügen bieten in Kooperation mit der Deutschen Bahn Rail & Fly Angebote an, bei denen die Bahntickets entweder inklusive sind, oder zum Festpreis hinzu gebucht werden können. Diese Option hat den Vorteil, dass die Fahrkarte immer den gleichen Preis hat und keine teuren Überraschungen auftauchen können.

KFZ Versicherung wechseln, sparen und auf den Rabattschutz achten!


Hier die Angebote zum Geldsparen finden…



Möglichkeit 2: Parken mit Shuttle nutzen

Wenn Ihr keine Koffer schleppen möchtet, gibt es eine Möglichkeit das Auto wesentlich günstiger zu Parken.

Auf Grund der Preissituation an den Flughäfen gibt es einige Angebote um günstig zu Parken. Dabei könnt Ihr im Vorfeld über das Internet die Parkmöglichkeiten an Eurem Flughafen absuchen. In der Regel wird alles über eine Pauschale abgerechnet. Ihr bringt das Auto zum Parkplatz und stellt es entweder selbst ab, oder es wird für Euch geparkt. Anschließend werdet Ihr mit einem Shuttle (dieses ist im Preis inklusive) zum Terminal gefahren. Wenn Ihr aus dem Urlaub zurück seid, ruft Ihr nach der Gepäckabholung den Anbieter an und geht dann zum vereinbarten Treffpunkt. In der Regel befindet sich dieser vor dem Terminal. Ab zum Auto und los geht’s.

Parkplatz und Shuttle finden

Das Vergleichsportal Parken und Fliegen kann auf mehr als 320 Parkplatzareale zugreifen und ermöglicht Euch einen breiten Vergleich.

Interessant sind die Optionen ”Park, Sleep & Fly“. Dies ist eine Hotelübernachtung in Flughafennähe. In diesem Angebot sind die Parkplatzgebühren für die gesamte Urlaubszeit, eine Übernachtung vor dem Flug und der Transfer zum Flieger enthalten. Das ist auf jeden Fall für all diejenigen interessant, die früh abfliegen. Teilweise ist sogar noch das Frühstück inbegriffen. Eine Auswahl der großen Flughäfen findet Ihr hier:

Möchtet Ihr an anderen Flughäfen einen günstigen Parkplatz finden (auch im europäischen Ausland), dann werdet Ihr hier fündig…

Parken am Flughafen: Valet-Parking?

Valet-Parking bedeutet, dass Ihr mit Eurem Auto bis zum Terminal fahrt, dort aussteigt und den Schlüssel an den Parkdienst übergebt. Dieser fährt Euer Auto dann zum Parkplatz. Für Euch entspricht das dem Parken am Flughafen… direkt am Terminal. Seid Ihr aus dem Urlaub zurück läuft das Spiel anders rum: Euch wird das Auto gebracht, Ihr steigt ein und Fahrt heim. Ganz easy, aber bissl teurer.

Etwas exklusiver mit der American Express Platinum

Mit der American Express Platinum Card kommt Ihr in den Genuss Euer Fahrzeug direkt am Terminal abzugeben und nach Ankunft wieder entgegenzunehmen. Der Service ist in dem Kartenpreis enthalten. Das Angebot gilt den den deutschen Flughäfen:

  • Köln-Bonn
  • Düsseldorf
  • Frankfurt/ Main
  • Hannover
  • Hamburg
  • München
  • Stuttgart und
  • Berlin-Tegel

Einen Haken gibt es allerdings: Ihr müsst die Parkgebühren für den regulären Parkplatz in Flughafennähe zahlen. Dieser ist wohl ermäßigt, kann jedoch ganz schön die Urlaubskasse belasten.