Vielfliegerstatus

Airlinesstatus erreichen

Vielfliegerstatus

United Airlines und MileagePlus

MileagePlus ist das Vielfliegerprogramm der US Fluggesellschaft United Airlines. Die Fluggesellschaft wurde 1926 gegründet und hat Ihren Hauptsitz in Chicago.

Wie bei allen Vielfliegerprogrammen wird nach Prämienmeilen und Statusmeilen unterschieden. Während die Prämienmeilen eine längere Gültigkeit haben, verfällt das Guthaben der Statusmeilen zum Ablauf des Kalenderjahres. D.h. alle Statusmeilen, die innerhalb eines Kalenderjahres gesammelt werden, stehen Euch für die Statusqualifizierung zur Verfügung. Bei Kontobewegung innerhalb von 18 Monaten (sammeln oder einlösen von Prämienmeilen), setzt der Meilenverfall für die Prämienmeilen aus.  Wenn Ihr alle 18 Monate einmal sammelt, könnt Ihr so die Prämienmeilen unendlich lange auf dem Konto halten.

Viele Möglichkeiten zum Meilensammeln bei MileagePlus

Gesammelt werden kann auf Flügen aller Star Alliance Partner und zusätzlich bei:

  • United Express
  • Aer Lingus
  • Aeromar
  • Air Dolomiti
  • Azul
  • Cape Air
  • Edelweiss
  • Eurowings
  • Great Lake Airways
  • Hawaiian Airlines
  • Island Air
  • Jet Airways
  • Silver Airways

Die Hotelbuchungsportale: United-Hotels, Rocketmiles, PointsHound und booking.com bieten ebenfalls die Möglichkeit Prämienmeilen zu sammeln. Von den Hotelketten sind: Marriott, Choice Hotels, Wyndham, Best Western, Intercontinental Hotels Group (IHG), Radisson Hotel Group, Langham Hospitallity Group, Hyatt, La Quinta, Millennium Hotels and Resorts und Shangri-La vertreten. Die Autovermietung Hertz ist noch zu nennen. Denn diese ist ein enger Partner von Marriott und United. Das gemeinsame Programm nennt sich RewardsPlus.

Welche Vorteile hat ein Premier Status bei MileagePlus?

MileagePlus hat vier Statusstufen:

  • Premier Silver
  • Premier Gold
  • Premier Platinum
  • Premier 1K
  • United Global Services

Wer von Euch einen Premier Status inne hat, kann sich, mit Ausnahme des Economy Basic Tickets, auf kostenfreien Zugang zu Economy Plus freuen. Wenn dort Plätze verfügbar sind, gibt es für die Premier Silver Mitglieder diesen Zugang beim Check-in. Ab dem Premier Gold Status ist dies schon ab der Buchung möglich. Eine Begleitperson profitiert davon ebenso, ab dem Premier Platinum Status freuen sich bis zu 8 Begleitpersonen darüber.  Weiter gibt es Priorität:

  • beim Einchecken
  • bei den Sicherheitskontrollen (auf Flughäfen die diesen Service anbieten)
  • beim Einsteigen
  • bei der Gepäckabwicklung

Mit einem Status bei United Airlines bekommt Ihr sogar Tickets für die meisten ausverkauften Flüge und Loungezugang bei internationalen Flügen ab dem Goldstatus.

Auch der Meilenbonus, welcher ab der Silver Stufe vergeben wird, ist ein lohnenswertes Ziel. Ein weiterer Vorteil ist die Erstattung für Tickets, die am gleichen Tag umgebucht werden. Zusätzliches Freigepäck bekommt Ihr als:

  • 1 x 23 kg für Premier Silver Members
  • 2 x 32 kg für Premier Gold Members
  • 3 x 32 kg für Premier Platinum Members
  • 3 x 32 kg für Premier 1K Members

Aufgewertet werden die Vorteile noch durch eine höhere Verfügbarkeit für Saver-Prämienbuchungen.

Upgrades für Statuskunden

Weitere Vorteile eines Premier Status bei United Airlines sind die Upgrades. Diese sind bereits ab dem Silver Status bei United Airlines möglich. Allerdings muss man sagen:

So interessant dieses Programm für Vielflieger auch ist, so kompliziert ist es in Bezug auf die Upgrades auch. Diese werden in der Regel auch nur auf Flüge, die durch United selbst durchgeführt werden, automatisch angeboten.

Vorteil von MileagePlus

MileagePlus eignet sich besonders für diejenigen, die entweder viel mit United Airlines fliegen, oder es eher auf einen Star Alliance Vielfliegerstatus abgesehen haben. Dieser lässt sich nämlich leichter in der Economy erreichen, als bei Miles and More. United schreibt fast immer mindestens 100% der geflogenen Flugstrecke als Statusmeilen gut, selbst in der Buchungsklasse K von Lufthansa oder Air New Zealand. Dafür gibt es zwar relativ wenig Prämienmeilen, aber bei den Statusmeilen zeigt sich das Programm großzügig. Auch auf Flügen mit Eurowings gibt es im Vergleich hohe Meilengutschriften für die Premierqualifikation.

Weitere Informationen zum Meilen sammeln bei MileagePlus